News / Aktuelles

27/04/2011 Testen Sie jetzt unser Spritspartuning. Wir rüsten Ihnen ein Fahrzeug einen Monat lang kostenlos um! mehr…

Häufig gestellte Fragen!

1. Was bedeutet Spritspartuning?

Das wesentliche Merkmal der Spritsparoptimierung / Leistungsoptimierung ist der verringerte Verbrauch von Kraftstoff, der bei einer Optimierung im Vordergrund steht. Zudem versprechen wir Ihnen einen Zuwachs an Leistung und einem Drehmomentzuwachs. Dadurch sparen Sie bares Geld! Zudem haben Sie ein besseres Fahrverhaltenund deutlich bessere Beschleunigungswerte

2. Wie spürt man die Spritsparoptimierung / Leistungsoptimierung?

  • bessere Dynamik des Motors in niedrigen Drehzahlbereichen
  • Steigerung des Drehmomentes von 20 bis 30 Prozent
  • höhere Endgeschwindigkeit (nur bei PKW und Nutzfahrzeuge)
  • niedrigere Kraftstoffkosten

3. Der Hersteller könnte doch gleich eine bessere Software integrieren?

Nein, der Hersteller ist gezwungen, mit seiner Software alle Toleranzen sowie Eventualitäten zu berücksichtigen. Er produziert in einer Großserienfertigung. Aus Kostünden kann er keine individuelle Abstimmung am Fahrzeug vornehmen. Die Software wird daher mit übertrieben vielen Sicherheitsreserven programmiert. Dadurch können Abweichungen von bis zu 7 % zur Serienleistung entstehen. Zudem werden Software und Motor auf einen weltweiten Einsatz abgestimmt. Viele Einflüsse werden als Sicherheitsreserve in die Software einprogrammiert, etwa:

  • unterschiedliche Luftfeuchtigkeiten (in Taiwan z.B. 98 %)
  • verschiedene Oktanwerte beim Kraftstoff
  • verschiedene Höhenlagen
  • verschiedene Reinheiten beim Kraftstoff

Außerdem werden neue Motoren mit weniger Leistung abgegeben. Dadurch kann der Hersteller durch ein Software-Update Jahr für Jahr eine scheinbar neue Motorengeneration auf den Markt bringen – so spart er sich die Entwicklungskosten!

4. Wie geht es, dass ich trotz Leistungs- und Drehmomentzuwachs Kraftstoff spare?

Eigentlich widerspricht sich das doch, oder? Wir erklären es Ihnen: Der Grund liegt darin, dass es günstiger ist bei gleicher Geschwindigkeit in hohem Gang mit wenig Drehzahl und weiter geöffneter Drosselklappe zu fahren, als im niedrigen Gang mit hoher Drehzahl und weniger weit geöffneter Drosselklappe.

5. Kann man das Spritsparoptimierung / Leistungsoptimierung wieder rückgängig machen?

Eine „Rückrüstung“ auf die originale Software ist selbstverständlich jederzeit möglich.

6. Wie sieht es aus mit der Werksgarantie?

Da bei einem Eingriff in die Motorelektronik die Werksgarantie auf die betreffenden Teile erlischt, bieten wie Ihnen unsere Spritsparoptimierung / Leistungsoptimierung-Garantie.

7. Wie oft muss man dann zur Inspektion nach einer Spritsparoptimierung / Leistungsoptimierung?

Die Wartungsintervalle im Vergleich zum Serienfahrzeug ändern sich durch das Chiptuning nicht.

8. Kann man die TüV/AU nach einer Spritsparoptimierung / Leistungsoptimierung bestehen?

AU: Ja, oftmals wird sogar eine Verbesserung der Abgaswerte erreicht!

TÜV: Sie sind gesetzlich dazu verpflichtet, Änderungen an Ihrem KFZ durch den TüV abnehmen zu lassen. Tun Sie das nicht, fahren Sie ohne Betriebserlaubnis. Zudem genießen Sie keinen Versicherungsschutz.

9. Was muss ich bei einem Automatik-Fahrzeug bzw. Tiptronic-Fahrzeug beachten?

Sie müssen nichts beachten! Die Optimierung wird individuell auf Ihr Fahrzeug angepasst.

10. Soll ich mit meinem Fahrzeug zu Ihnen kommen?

Sie können entscheiden: Sie können uns das Steuergerät Ihres KFZ einsenden. Wir optimieren dann am selben Tag und schicken das Gerät wieder an Sie zurück.
Andernfalls begrüßen wir Sie auch gerne in unserer Niederlassung in Waghäusel, um eventuelle individuelle Wünsche in einem persönlichen Gespräch zu klären.